Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteGarwitz | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteKlinken | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Interessengemeinschaft

Unser Team

Unser Team

Andreas Kleinke, André Stenzel, Marie-Luise Goetz, Gudrun Techentin, Ursel Schulz, Julia Steinke, Christina Bartholain, Robert Busse , Wolfgang Hilpert, Wilfried Goetz ( v.links)

 

Wir sind alle Raduhner, alteingesessen oder neu zugezogen, Eltern und Großeltern.

Unser Anliegen

Wippe

Spielgerät

Spielschiff

 

Die Altersstruktur unserer Einwohner hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Immer mehr junge Familien ziehen ins Dorf. Dadurch hat sich der Anteil der Kinder auf ca. 18 Prozent erhöht. Diese Entwicklung soll unbedingt weiter gehen. Dazu müssen aber auch im Ort Bedingungen geschaffen werden, die dieses fördern.

 

Wir haben uns als Interessengemeinschaft gegründet, um daran aktiv mitzuarbeiten.

 

In unserem Dorf gibt es keinen öffentlichen Spielplatz. Das war der Anlass dafür, dass wir uns für den Bau eines Spielplatzes einsetzen wollten. Dass der Spielplatz ein Ort der Begegnung für alle werden sollte, war das Ziel.

 

Schnell haben wir erkannt, dass ein Ort der Begegnung für Jung und Alt entstehen muss, der dazu anregt an der frischen Luft Geselligkeit zu pflegen, Spaß zu haben und an dem man etwas für seine Fitness und Gesundheit tun kann.

 

Unter dem Namen Naturnaher Bewegungsraum Raduhn haben wir in enger Zusammenarbeit mit der Gemeindevertretung dafür einen Vorschlag erarbeitet, uns um Sponsoren bemüht und erste Angebote eingeholt.

 

Der Bewegungsraum soll am Rande des Festplatzes entstehen. Er wird aus zwei Teilabschnitten bestehen, einem Spielplatz und einem Bewegungsparcours. Ausschlaggebend für die Wahl des Standortes für den Spielplatz entlang des Gebäudes der Kindertagesstätte waren mehrere Faktoren:

  • Ruhige Lage , keine Gefährdung durch den Straßenverkehr
  • Belebung des Festplatzes (Aktivitäten der Kinder bei Veranstaltungen auf dem Festplatz)
  • Nähe zur Kindertagesstätte
  • Naturnähe

 

Geplante Ausstattung des Spielplatzes:

  • Hangrutsche
  • Viersitzige Wippe
  • Kombischaukel
  • Klettergerät
  • Haarnadel-Balancierkombination
  • Sandschiff
  • Sitzgruppe

 

Der Bewegungsparcours ( für Jugendliche und Senioren) soll am Giebel des Gebäudes entstehen.

  • Nähe zum Festplatz und zum Spielplatz
  • Nähe zum Sportraum und zum Gerätehaus der FFw Raduhn
  • Bei organisierten Aktivitäten sind Sanitäranlagen erreichbar

 

An diesem Standort können alle Interessierten, die Mitglieder der Sportgruppen , der FFw und der Jugendfeuerwehr den Bewegungsparcours nutzen.

 

Geplante Ausstattung des Bewegungsparcours:

  • Kombitrainer
  • Koordinierungsbox
  • Wackelbrett
  • Gehirnjoggingfeld
  • Sitzgruppe

 

Mit der Gestaltung des Bewegungsraumes wird unser kulturelles Dorfzentrum, bestehend aus Schützenhaus, Festsaal, Gemeindehaus und Festplatz weiter entwickelt und deutlich aufgewertet.

 

Liste der Ausstattung des Bewegungsparcours

 

Pos lt.Plan Bezeichnung
8  Wackelbrett
9

 Koordinierungsbo

10 Kombitrainer
11 Gehirnjoggingfeld
12 Sitzgruppe

 

Liste der Ausstattung des Spielplatzes

 

Pos lt.Plan Bezeichnung
1 Hangrutsche
2 Haarnadel Kletterkombi
3 Klettergerät Trendline
4 Wippe 4-sitzig
5 Schaukelkombination
6 Sitzgruppe
7

Spielschiff

 

Luftaufnahme

Plan 1

Plan 2

 

Festplatz

Fläche für Fitnessbereich

unser aktueller Spielplatz

 

Haus


 


 

 

Unsere Unterstützer und Partner

Steffen Struck Media

Foto Video Grafik

WWW.STEFFEN-STRUCK.DE (Seite nicht abrufbar)

Steffen Struck hat das Logo für uns entworfen.

Logo

 

  • Familie Rohman –Lebensmittelmarkt
  • Christian Brade   Mitglied des Landtages Mecklenburg-Vorpommern
  • Gemeinde Lewitzrand
  • Amt Parchimer Umland
  • Familie Borchert
  • Grundschule Lewitzrand Matzlow
  • Simona Bludau

Lebensmittelmarkt Rohmann

 

Sparkasse Parchim-Lübz

Vielen Dank für eine Zuwendung

Sparkasse Parchim-Lübz

 

VR Bank eG Schwerin Geschäftsstelle Großer Dreesch

Vielen Dank für eine Zuwendung

VR Bank eG Schwerin

 

Dr. August Oetker KG

Wir bedanken uns für eine Zuwendung aus dem Programm "Hand in Hand"

Dr. Oetker KG

 

Jagdgenossenschaft Raduhn-Rusch

Wir freuen uns über eine Zuwendung.

 

Vielen Dank allen Mitgliedern.

Logo Jagdgenossenschaft

 

Agrar-Produkte e.G. Spornitz

Wir bedanken uns dafür, dass die Agrar e.G. die Technik für Planierungsarbeiten zur Verfügung gestellt hat. Vielen Dank auch an Marina und Jörg Wendt für die Ausführung dieser Arbeiten.

Agrar-Produkte e.G. Spornitz

 

Sattler&Mahlitz Sportgeräte GbR (Greifswald)

Wir bedanken uns für eine ausgezeichnete Zusammenarbeit mit Herrn Reyk Sattler. Herr Sattler hat uns bereits in der Planungsphase wertvolle Tipps gegeben und auch erste Planungsunterlagen erstellt.

 

Ein besonderes Dankeschön für die Sachspende - eine Sitzgruppe.

SMS Sportgeräte

 

Spendenkonto

Sparkasse Parchim-Lübz

Begünstigter: Amt Parchimer Umland

IBAN: DE 31 1405 1362 0000 0093 34

Verwendungszweck: Naturnaher Bewegungsraum Raduhn

Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden

Treffpunkt

 

Eine Spendendose für Bargeld ist im Lebensmittelmarkt der Familie Rohman aufgestellt.

Chronik

17.08.2018   Erstes Treffen. Wir beschließen die Bildung einer Interessengemeinschaft, die das Ziel, dass  in Raduhn ein attraktiver Spielplatz als Begegnungsstätte für Jung und Alt gebauen wird.

 

Gründungsmitglieder:

  • Julia Steinke
  • Ursel Schulz
  • Gudrun Techentin
  • Christina Bartholain
  • Robert Busse
  • Wilfried und Marie-Luise Goetz

 

21.09.2018

Veröffentlichung eines Artikels im Amtsblatt – Mitstreiter gesucht

 

Treffen mit Frau Frehse - Firma Klettermax. Information zu Spielgeräten und Vorauswahl. In der Folge erstellt die Firma ein erstes Angebot

11.10.2018 Ein erstes Angebot der Firma Klettermax für Spielgeräte liegt vor
24.10.2018 Mitglieder unsere Interessengemeinschaft wurden zur Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Lewitzrand eingeladen und konnten unser Anliegen vorstellen. Alle Gemeindevertreter waren über unsere Initiative erfreut. Wir erweitern unser Projekt durch einen Bewegungsparcours für Jugendliche und Senioren. Das Projekt erhält den Arbeitstitel "Naturnaher Bewegungsraum Raduhn". Danach benannten wir jetzt unsere Gruppe – Interessengemeinschaft Naturnaher Bewegungsraum Raduhn. Ein Spendenkonto wird mit Hilfe des Amtes Parchimer Umland eingerichtet.
18.11.2018 Treffen der Interessengemeinschaft. Eine Spendendose wurde im Lebensmittelmarkt der Familie Romahn aufgestellt.
23.11.2018 Veröffentlichung eines Artikels im Amtsblatt "Begegnungsstätte Raduhn" ein Tagesordnungspunkt auf der Sitzung der Gemeindevertretung. Wir freuen uns über zwei neue Mitstreiter: André Stenzel und Andreas Kleinke.
26.11.2018 Wir nutzten die Veranstaltung der SPD – Landkreisgespräche – um den Landtagsabgeordneten Thomas Schwarz und Christian Brade unser Projekt vorzustellen. Christian Brade will unterstützen . Vielleicht gibt es ja finanzielle Mittel aus dem Strategiefonds der Fraktion?
30.11.2018

Reyk Sattler, einer der Geschäftsführer der SMS Sattler & Mahlitz Sportgeräte GbR, besucht uns in Raduhn. Wir hatten vor ab schon sehr guten Kontakt und er hat uns viele Anregungen gegeben und viele wertvolle Informationen zum Bewegungsparcours bereitgestellt.

03.12.2018 Sponsoringanfragen bei der Sparkasse Parchim-Lübz und der VR-Bank Parchim
18.12.2018 Treffen im Amt Parchimer Umland mit Herrn Wolfgang Hinz (Leitender Verwaltungsbeamter) und Frau Christine Janke (Öffentlichkeit/Internet). Auf der Hompage des Amtes werden ab jetzt unsere Informationen veröffentlicht und auch Kontakte vermittelt. Wir vereinbarten, dass wir eine eigene Hompage erstellen.
22.12.2018 Auf dem Weihnachtshoffest der Familie Borchert wurde nach dem Auftritt des Raduhner Liederkreises eine Sammlung zu Gunsten unseres Projektes durchgeführt.
23.01.2019 Kontaktaufnahme mit dem Förderverein für regionale Entwicklung e.V. zur Zusammenarbeit bei der kostenlosen Erstellung einer Hompage im Rahmen des Förderprogramms AZUBI-PROJEKTE.
25.01.2019 Veröffentlichung eines Artikels im Amtsblatt – Interessengemeinschaft Naturnaher Bewegungsraum Raduhn
19.01.2019 Auf dem Festplatz trafen wir uns mit unserm Bürgermeister Wolfgang Hilpert. Wir einigten uns - der Bewegungsraum soll am Rande des Festplatzes entstehen.
31.01.2019 Herr Reyk Sattler stellte uns erste Pläne für die die Gestaltung des Bewegungsraumes zur Verfügung
18.02.2019 Gemeinsam mit Wolfgang Hilpert bereiteten wir die Beantragung von Mitteln aus dem Strategiefonds der SPD für den Teilabschnitt Spielplatz vor.

27.02.2019

Zur Vorbereitung der Kommunalwahl fand die Mitgliederversammlung der Wählergruppe „Alle für EINE“ statt. Aus unserer Interessengemeinschaft wurden Julia Steinke und Andreas Kleinke als Kandidaten für die Gemeindevertretung aufgestellt und einstimmig bestätigt. Beide werden sich am 26.05.2019 zur Wahl stellen.

 

Im Amtsblatt veröffentlichten wir einen neuen Artikel zum Stand der Planung für den Bewegungsraum und die Vorbereitung der Kommunalwahlen.

21.03.2019 Herr Steffen Struck erstellte ein Logo Initiative Naturnahen Bewegungsraum Raduhn. (siehe Startseite)
09.04. und 16.04.2019 Einzahlungen auf das Spendenkonto (siehe Aktuelles)
11.04.2019 Aus dem Büro des Landtagsabgeordneten Christian Brade wurden wir über die Bewilligung einer Zuwendung aus dem Strategiefonds des Landes informiert. (siehe Aktuelles)
Juli 2019 Wolfgang Hilpert wurde Mitglied unserer Interessengemeinschaft. Schon als Bürgermeister und Amtsvorsteher hat er uns tatkräftig unterstützt.
12.10.2019 Gemeinsam mit der FFw Raduhn und der Jugendfeuerwehr Lewitzrand gestalten wir einen Kindernachmittag vor dem Oktoberfeuer (siehe Aktuelles)
16.11.2019 In Unser Landkreisbote erscheint die Meldung: Lokale Aktionsgruppe Warnow-Elde-Land beschließt Projekte. Unser Projekt hat es auf die Vorhabensliste 2020/2021 geschafft ( siehe Aktuelles).
Oktober 2019 Aus dem Programm "Hand in Hand" der Dr. August Oetger KG erhielten wir eine Zuwendung für unser Projekt
Dezember 2019 ie Sparkasse Parchim-Lübz und die VR Bank eG Schwerin Geschäftsstelle Großer Dreesch überwiesen Zuwendungen zur Finanzierung von Spielgeräten
Januar 2020 Von der Jagdgenossenschaft Raduhn-Rusch erhielten wir eine Zuwendung
13.06.2020 Arbeitseinsatz auf dem Festplatz - Das Volleyballfeld wurde in Ordnung gebracht (siehe Aktuelles)
24.06.2020

Übergabe des Förderbescheides aus dem Maßnahmeprogramm der Europäischen Union zur Förderung des ländlichen Raumes durch Dieter Winkelmann vom Staatlichen Amt für Natur und Umwelt Westmecklenburg an unseren Bürgermeister Sebastian Fynnau. Die Förderung erfolgt für den Teilbereich Bewegungsparcours.

(Näheres dazu im Artikel der SVZ vom 25.06.2020 : Noch mehr los auf dem Festplatz von Christiane Großmann)

 

 

Festplatz 1

 

Festplatz 2

Festplatz 3

Festplatz 4

 

19.09.2020

Arbeitseinsatz zur Aufstellung des Kombitrainers und des Wackelbrettes für den Bewegungsparcours. Die Fläche wurde am 07.09.2020 planiert. (siehe Aktuelles).

25.09.2020 In der SVZ erschien der Artikel "In Raduhn bewegt sich viel" von Christiane Großmann.

 

Artikel vom 25.09.20

 

17.10.2020 Arbeitseinsatz zum Setzen der Borde für das Gehirnjoggingfeld. Die Elemente für das Feld wurden angeliefert.
23.10 - 6.11.2020

Es wurden mehrere Arbeitseinsätze in kleiner Besetzung durchgeführt:

  • Befüllung des Gehirnjoggingfeldes mit Schotter und Kies
  • Verlegung der Platten für das Zahlenfeld
  • Aufstellung der Sitzgruppe
  • Aufstellung der ersten Elemente der Koordinierungsbox

 

Im Oktober wurden auch alle finanzierbaren Geräte für den Naturnahen Bewegungsraum  angeliefert.

 

Dabei sind für den Spielplatzbereich eine Dreifachschaukel und eine Stehwippe

 

Die Arbeitseinsätze erfolgten alle unter Beachtung der Vorschriften zur CORONA Situation.

 

Borde 1

Borde 2

 

Areal des Bewegungsparcours

Gehirnjoggingfeld

 

26.03.2021 -  17.04.2021

In diesem Zeitraum erfolgten fünf Einsätze und dabei wurden nachfolgende Arbeiten ausgeführt:

  • Aufstellung der Stehwippe und der Gestelle für Kombischaukel und Rutsche.
  • Befüllung der Fallschutzmatten mit Mutterboden und Rasensaat
  • Planierungsarbeiten im Areal des Bewegungsparcours

 

Bei diesen Einsätzen erhielten unsere Mitglieder tatkräftige Unterstützung durch Familienmitglieder und unsere Gemeindearbeiter Marina Wendt und Rene Lorenz. Marion Bindemann umsorgte uns mit selbstgebackenem Kuchen und griff spontan auch zur Schaufel.

21.04.2021 – 11.05.2021

Es erfolgte die Aufstellung der Rutsche. Christoph Dziabel und Bernd von Walsleben baggerten die Fallschutzräume aus und transportierten den Aushub. Dazu setzten sie ihre private Technik ein.

 

Die Fallschutzräume wurden von Hand nachgearbeitet und der Fallschutzkies angeliefert. Daniela Fischer übernahm mit den Kindern des Jugendclubs die Planierung.

 

Mit der Technik der Gemeinde wurden weitere Planierungsarbeiten auf dem Areal des Bewegungsraumes ausgeführt.


 

Planierung

Planierung 2

 

Kontakt

Gemeinde Lewitzrand

Lindenstraße 15 c
19374 Raduhn

 

Tel.: 0173 6052443

E-Mail:

Amt Parchimer Umland

Die Gemeinde Lewitzrand wird vom Amt Parchimer Umland verwaltet, somit finden Sie alle verwaltungstechnischen Informatinen auf der Webseite des Amtes.

Logo-Förderprogramm-gemeinde-lewitzrand